Produkte präsentieren

Das Plugin zeigt die gewählten Produkte in einem Karussell Effekt.

EUR 99,00*

kostenfrei Testen

Produkte präsentieren

Das Plugin zeigt die gewählten Produkte in einem Karussell Effekt.

Systemvoraussetzungen & Kompatibilität

Das Plugin ist für das Shopsystem xt:Commerce entwickelt und für die folgenden Versionen getestet:

4.0.13, 4.0.14, 4.0.15, 4.0.16 und 4.1.00

Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht garantiert werden.

Hinweis: Eine optimale Darstellung kann nur im standard Template des Shopsystems gewährleistet werden. Sollten Sie ein eigenes oder modifiziertes Template nutzen, kann die Funktionsweise des Plugins davon unter Umständen eingeschränkt werden.


Kurzüberblick - Was kann das Veyton Produktkarussell Plugin?

  • Das Produkt Karussell kann beliebig viele Artikel aus dem Shop anzeigen.
  • Die Produkte werden wahlweise automatisch angezeigt (durchgescrollt) oder manuell über die Navigationspfeile.
  • Das karussell kann an beliebiger Stelle im Template integriert werden (über einen Hookpoint).
  • Das Produktkarussell nutzt das Produktfoto, dass im Shop beim Artikel hinterlegt ist.
  • Über eine eigene img-Klasse für das Produkt Karussell, können alle Produktbilder automatisch beliebig angepasst werden (die Produktbilder müssen somit nicht manuell erstellt werden).
  • Die Produktanzahl, der Zwischenabstand der Produkte und der Bildfortlauf können individuell konfiguriert werden.
  • Ebenso können die Anzeigezeit und Produktkarussellgeschwindigkeit, Navigation, Kurzbeschreibung und Preise konfiguriert und aktiviert oder deaktiviert werden.

Detailierte Beschreibung vom Veyton Produktkarussell Plugin:

Das Produkt Karussell für xt:Commerce Veyton ist eine Erweiterung für den Shop, mit dem ein Produktkarussell in den Shop integriert werden kann.

Die Artikel, die im Karussell erscheinen sollen, können beliebig über die Produkteinstellungen gewählt werden. Die maximale Anzahl der Produkte im Karussell ist nicht beschränkt.

Das Produkt Karussell bietet einige Konfigurationsmöglichkeiten und Effekte und kann individuell an jeden Shop angepasst und integriert werden. Das Plugin ist nahtlos in das Shopsystem integriert und wird über einen Hookpoint an beliebiger Stelle in das Template eingebunden.

Das Design des Produktkarussells ist bewusst neutral gehalten und kann bei Bedarf über die CSS-Datei im Pluginordner /css/jquery.bxslider.css angepasst werden. Die verschiedenen Plugin-Einstellungen können über das Administrationsinterface von xt:Commerce Veyton konfiguriert werden.

Alle unsere Plugins können für 21-Tage kostenfrei getestet werden! kostenfrei Testen

Downloads

Bitte achten Sie darauf, dass Sie das Plugin mit der passenden PHP Version für Ihren Shop downloaden.
Ihre PHP Version können Sie im Adminbereich unter: System -> phpinfo einsehen.


Systemvoraussetzungen & Kompatibilität

Das Plugin ist für das Shopsystem xt:Commerce entwickelt und für die folgenden Versionen getestet:

4.0.13, 4.0.14, 4.0.15, 4.0.16 und 4.1.00

Die Aufwärtskompatibilität ist in der Regel gegeben, kann jedoch nicht garantiert werden.

Hinweis: Eine optimale Darstellung kann nur im standard Template des Shopsystems gewährleistet werden. Sollten Sie ein eigenes oder modifiziertes Template nutzen, kann die Funktionsweise des Plugins davon unter Umständen eingeschränkt werden.

Installation

Vor der Installation eines Plugins sollten stets alle Daten gesichert werden. Besonders wichtig ist die Shopdatenbank.

Ablauf der Installation:

  1. Backup (Sicherung) des Shopsystems erstellen.
  2. Das Plugin entpacken und die entpackten Daten (Plugin Name) per FTP auf den Server in den Ordner: /plugins des Shops hochladen.
  3. Die Lizenz-Datei des Plugins (Plugin Name.txt) per FTP in den Ordner /lic des Shops hochladen. Ohne Lizenz-Datei ist das Plugin nicht funktionsfähig!
  4. Im Adminbereich des Shops das Plugin über den Menüpunkt: Inhalte -> Plugin -> deinstallierte Plugins installieren.
  5. Im Adminbereich des Shops das Plugin über den Menüpunkt: Inhalte -> Plugins -> installierte Plugins aktivieren (ggf. auch für den jeweiligen Mandanten).
  6. Zuletzt muss noch der komplette Adminbereich neu geladen werden. Dies geht über den "neu laden" -Button Ihres Browsers oder z.B. die F5-Taste.
  7. Weitere Informationen und eine Anleitung finden Sie oben unter "Konfiguration".

 Sie können die Installation des Plugins gegen eine Gebühr in Höhe von 80€* auch schnell und sicher durch uns erledigen lassen.


Integration & Konfiguration

Plugin für die Nutzung vorbereiten:

  1. Gehen Sie in den Adminbereich unter: Inhalte -> Media -> Bildtypen und bearbeiten die img-Klasse: "ad_carousel" und tragen die gewünschte Höhe und Breite für die Karussellbilder ein. Klicken Sie den "Speichern" Button.
    Wichtig: Auch wenn Sie die Werte für Höhe und Breite nicht ändern, muss der "Speichern" Button gedrückt werden, da sonst der Bilderordner nicht vom System erstellt wird.
  2. Gehen Sie in den Adminbereich unter: Inhalte -> Media -> Media Gallery -> Artikelbilder und klicken den Button "Image Processing".

Weitere Informationen zu der img-Klasse und dem Image Processing finden Sie weiter unten unter dem Punkt: "Plugin-Bedienung & Anwendung".


Template Anpassungen & Beispiel:

Das Produkt Karussell wird über einen Hookpoint an beliebiger Stelle in das Template integriert.

Hookpoint: {hook key=ad_carousel}

Das Produktkarussell wird also an der Stelle erscheinen, wo Sie im Template den Hookpoint: {hook key=ad_carousel} einfügen.

Produkt Karussell nur auf der Startseite anzeigen:

Wenn Sie das Produktkarussell z.B. nur auf der Shop-Startseite anzeigen möchten, fügen Sie einfach folgenden Code in die "index.html" Ihres Templates ein:

{if $page == "index"}
   {hook key=ad_carousel}
{/if}

oder alternativ (auch möglich für jede beliebige andere Seite):

{if $smarty.server.REQUEST_URI == "ihreseite.html"}
   {hook key=ad_carousel}
{/if}

oder die Abfrage für die Indexboxen:

{if $show_index_boxes == 'true'}
   {hook key=ad_carousel}
{/if}

Produktkarussell per CSS anpassen:

Für weitere Informationen schauen Sie bitte weiter unten in dem Abschnitt über Template override.


Plugin-Konfigurationen

Inhalte -> Plugin -> installierte Plugins -> ad carousel

Nachfolgend werden die relevanten Konfigurations-Möglichkeiten erklärt:
Globale Einstellungen
Ansicht: Globale Einstellungsmöglichkeiten direkt im Plugin.

  • Plugin Status: Aktiviert das Plugin für den Shop.
  • Status: Produktkarussell pro Mandant aktivieren oder deaktivieren.
  • Karussellgeschwindigkeit: die Geschwindigkeit, die der Wechsel zum nächsten Produkt dauert (Effektgeschwindigkeit).
  • Anzeigezeit Autoplay: Setzt "Autoplay" voraus: Die Zeit, wie lange ein Produkt angezeigt wird.
  • Autoplay: Das Karussell dreht sich automatisch.
  • Produktanzahl: Anzahl der im Karussell zu zeigenden Produkte.
  • Zwischenabstand: Der horizontale Abstand zwischen zwei Produkten.
  • Preis: Produktpreis anzeigen oder nicht.
  • Bildgröße: Die max. Bildgröße (Breite) eines Produktbildes.
    Merke: Diese Einstellung setzt eine passende Konfiguration der Produktkarussell img-Klasse voraus
  • Bildfortlauf: Die Anzahl der Produktsprünge bei Klick oder nach Zeit.
  • Kurzbeschreibung: Produktkurzbeschreibung anzeigen oder nicht.
  • Navigation: Navigation in Form von kleinen Punkten unter dem Karussell.

Plugin-Bedienung & Anwendung:

1. Artikel dem Produkt Karussell zuordnen

Gehen Sie in den Adminbereich des Shops und öffnen die "bearbeiten Ansicht" des gewünschten Artikels:
Shop -> Artikel -> Bearbeiten
Arikel zuordnen
Das Produkt dem Karussell zuordnen

Über das Häkchen "Produktkarussell" Können Sie das Produkt im Karussell aktivieren oder deaktivieren.

2. Die img-Klasse des Produkt Karussells anpassen

Wenn gewünscht, können Sie über die Shopinterne Image Processing Funktion, alle Bilder für das Produktkarussell komfortabel mit wenigen Klicks verändern.
Dafür wurde eigens für das Karussell, eine eigene img-Klasse erstellt.

So gelangen Sie zu den Einstellungen für die img-Klasse:
Inhalte -> Media -> Bildtype
Image Klasse
img-Klasse des Produktkarussells

Klicken Sie bei der "ad_carousel" img-Klasse auf bearbeiten (oder Doppelklick) und verändern die Werte nach Ihren Wünschen.

Anschließend müssen die Bilder über die Shopinterne Image Processing Funktion neu erstellt werden.
So gelangen Sie zum Image Processing:
Inhalte -> Media -> Media Gallery -> Artikelbilder
Image Processing
Image Processing des Shops

Durch Klick auf den Button "Image Processing" werden die Bilder für den Shop neu berechnet und erstellt.
Achtung: Es werden alle Bilder neu generiert! Dies kann je nach Bilderanazahl einige Zeit in Anspruch nehmen.

Problembehandlung Image Processing:

Sollten Probleme beim Image Processing auftreten, wenden Sie sich an Ihren Webspace oder Serveranbieter und erkundigen sich nach der Ursache. Zu geringe Leistung oder falsche Einstellungen können diesen Prozess verhindern oder stark verlangsamen (ganz besonders bei vielen Bildern).
Achten Sie darauf, dass die Ordner für die Bilder die nötigen Rechte haben:
/media/images/ad_carousel
Berechtigungen (chmod) "755" oder "777".
(dies gilt nicht nur für den "ad_carousel" Ordner, sondern für alle Bilderordner im Shop!)

Alternativ zu der Image Processing-Funktion direkt im Shop, können Sie diese auch extern über den folgenden Link aufrufen:
www.ihreDomain.de/cronjob.php?imgProc=images&mgID=2&limit_lower=0&limit_upper=1000
damit würden das Image Processing für die ersten 1000 Bilder gestartet.

Sollte ein Artikelbild im Shop beschädigt sein, kann es zu Problemen mit dem Image Processing kommen (der Vorgang bricht ab oder startet gar nicht). Löschen Sie das beschädigte Bild und starten den Vorgang erneut.

Weitere Informationen zum Image Processing finden Sie auch in der Anleitung von xt:Commerce:
https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/pages/viewpage.action?pageId=917758


Optische Anpassungen & Template override

Grundsätzlich können Sie das Plugin optisch frei nach Ihren Wünschen anpassen, ohne dass Sie Dateien des Plugins "Plugin Name" verändern müssen. Das hat den Vorteil, dass bei einem Update keine Dateien überschrieben und Änderungen verloren gehen.

CSS Anpassungen:
Sie können die gewünschten CSS-Regeln in Ihre CSS-Datei des aktiven Templates einfügen und beeinflussen. Regeln in Ihrer eigenen CSS-Datei werden die Regeln im Plugin überschreiben.

Erweiterte Anpassungen:
Darüber hinaus können Sie die Template-Datei des Plugins in Ihr eigenes Template kopieren und so auch dieses anpassen. Sie können auch die Template-Dateien direkt im Plugin ändern, wir empfehlen aber das Vorgehen wie zuvor beschrieben.

Gehen Sie zum kopieren der Template-Dateien (sofern im Plugin vorhanden) wie folgt vor:

  • Kopieren aller Dateien im Ordner: plugins/Plugin Name/templates/
  • Einfügen in: templates/[MY_TEMPLATE]/plugins/Plugin Name/

Achtung: Unsachgemäße Änderungen an der Template-Datei (auch in Ihrem eigenem Template) können dazu führen, dass das Plugin oder der Shop nicht mehr korrekt funktionieren.